"Warum gehen so viele Projekte schief, wenn doch jeder weiß was Projektmanagement ist?"

Projektmanagement

 

Die kritischen Erfolgsfaktoren beim erfolgreichen Leiten eines Programms / Projektes sind nach unserer Auffassung

  • Die Projektziele sind eindeutig, konkret und für alle Projektbeteiligten verständlich zu definieren. Die einzelnen Arbeitsergebnisse müssen messbar sein! Und die Planung darf keinen Selbstzweck erfüllen, d.h. so detailliert wie nötig um die Aktivitäten zu steuern und den Fortschritt zu kontrollieren. Gleichermaßen aber auch nicht zu detailliert strukturiert, damit der Überblick bewahrt bleibt und der administrative Aufwand minimiert wird.
  • Das Controlling und Reporting muss praktikabel sein und die Anforderungen an ein praktisches Frühwarnsystem erfüllen. Ein komplexes Berichtswesen ohne wirklichen Adressaten kostet nur Geld und verschleiert die wahren Probleme. Neben dem Budget sind auch der inhaltliche Fertigstellungsgrad und die Qualität zu messen (was leider dennoch immer wieder vergessen wird).
  • In kritischen Situationen und zu den wesentlichen Meilensteinen im Projekt müssen Entscheidungen schnell getroffen und auch konsequent umgesetzt werden. Klare Projektrollen und Verantwortlichkeiten sind genauso ein Muss wie eine eindeutige Kommunikation.
  • Pragmatismus geht vor Schönheit! Es geht nicht darum, viele Folien zu erstellen oder viele Meetings abzuhalten sondern alles für die nachhaltige Zielerreichung zu tun.


Die Antores GmbH unterstützt Sie beim Management Ihres Projektes im kompletten Lebenszyklus

  • Projektinitialisierung Projektantrag/-genehmigung, Business Case, Planung, Projektorganisation, Implementieren des Controllings & Berichtswesens sowie der Kommunikation und dem Stakeholder Management,...
  • Projektdurchführung Fortschrittskontrolle hinsichtlich Zeit, Aufwand und Inhalt und somit Sicherstellung der Qualität und Zielerreichung, Projektcontrolling, Lösungsfindung in Stresssituationen und Unterstützung bei wichtigen Entscheidungen, dem aktiven Treiben der Projektaktivitäten und der Motivation des Teams sowie der Kommunikation und dem Stakeholder Management,…
  • Projektabschluss Übergabe in die Linienorganisation, Dokumentation/Archivierung, Knowhow-Transfer und Support bis in den Betrieb sowie der Kommunikation und dem Stakeholder Management,...


Sie brauchen keine Lehrbücher oder Flyer zum erfolgreichen Management eines Projekts sondern den richtigen Partner, der in der Praxis „die PS auf die Straße bringt“. Sprechen Sie uns an – wir können Ihnen über unsere Referenzprojekte berichten!

Project-Management-Office (PMO)

 

Oftmals wird das PMO lediglich als Assistenz der Projektleitung oder zum Folienmalen und bei der Projektadministration benutzt. Gerade in Programmen bzw. Großprojekten sollte aber hier zusätzlich die Aufgabe der Qualitätssicherung angesiedelt sein. Das spart Zeit und Geld, da das PMO im Projekt integriert und ein zusätzliches (externes) Qualitätsmanagement nicht notwendig ist. Die Antores GmbH bringt hier als neutraler Teil im Projekt einen besonderen Mehrwert – insbesondere in Kombination mit der Unterstützung in der Projektleitung – durch aktives Begleiten des Projektteams und gleichzeitige kritische Überwachung der Qualität für den Auftraggeber. Selbstverständlich kann die Projektleitung auch ohne die Antores besetzt sein; wir haben in der Praxis gezeigt, dass dieses Modell bestens funktioniert. Die Antores GmbH ist hier der Partner des Kunden – wir agieren in Ihrem Interesse!


Die Antores GmbH unterstützt Sie in Ihrem Project-Management-Office

  • Projektadministration Dokumentation, Pflege des Ablagesystems, Projekthandbuch, Administration bei Veränderung von Projektteams, Sachmittelverwaltung,...
  • Projektcontrolling Projektplan, Berichtswesen, Zeiterfassung, Budgetkontrolle,...
  • Projektsupport Offene Posten & Aktivitätenlisten, Vor- und Nachbereitung von Meetings / Gremiensitzungen, Support der (Teil-)Projektleitung, Kommunikationsschnittstelle,...
  • Qualitätsmanagement Risikoberichtswesen, Fortschritts- und Qualitätsmessung, Frühwarnsystem, QM-Report,...


Auch hier verstehen wir uns als aktiver Part im Projekt und nicht nur als Verwalter der Ergebnisse. Wir „pushen“ und sind kritisch, offen jedoch auch fair zum Menschen gerade auch in der Kommunikation von Risiken, Schiefständen und Fehlentwicklungen. Wir wenden bewährte Werkzeuge an und zeigen Lösungswege auf. Wir setzen beschlossene Maßnahmen konsequent um. Sprechen Sie uns an – wir erläutern Ihnen das Modell und wie es bisher funktioniert hat!